Die Arche in Herne-Wanne (Freizeiteinrichtung) eröffnet im November 2017

Der RED NOSE DAY 2017 ermöglichte den Startschuss für eine Arche im Ruhrgebiet. Dank der finanziellen Unterstützung konnten wir im November 2017 unsere Arbeit in einem Wohngebiet in der Stadt Herne, Ortsteil Wanne-Eickel, starten. Eine angemietete Wohnung gilt hier als Anlaufstelle für Kinder und Basis für unser Mitarbeiterteam. Wochentags erhalten Kinder der 1. bis 5. Klasse in den Räumlichkeiten Hilfe bei den Hausaufgaben und sinnvolle Spiel- und Freizeitbeschäftigungen. Sie können Freunde treffen, spielen und vor allem haben sie dort feste Ansprechpartner. Höhepunkt und Abschluss eines Arche-Tages ist immer das gemeinsame Abendessen, bei dem auch viel erzählt und zusammen gelacht wird.

In den Ferien gestalten wir ein buntes Ferienprogramm, mit Ausflügen, spielerischen Wettbewerben und besonderen Koch- und Kreativaktionen. Zweimal im Monat veranstalten wir zudem eine „Kinderparty“ sowie mehrmals im Jahr große Geburtstagsfeiern für alle Kids, die uns regelmäßig besuchen. Und in der Kleiderkammer, liebevoll "Schatzkiste" genannt, können sich Kinder bei Bedarf gut erhaltene Kleidung aussuchen. Es liegt uns außerdem sehr am Herzen, Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe aktiv zu unterstützen. Daher sind wir auch hier gerne als Ansprechpartner für die kleinen und großen Herausforderungen des Familienalltags da.

Damit unsere Arbeit mit den Kindern weiter wachsen kann, suchen wir für unseren noch jungen Standort weitere Unterstützer, Spender und ehrenamtliche Helfer.