Die Arche in Frankfurt a. M.-Nordweststadt (Schulbetreuung) eröffnet im August 2013

Seit August 2013 ist die Arche Nordweststadt an der nahegelegenen Erich Kästner Grundschule tätig. Dort gestalten wir in Kooperation mit der Schulleitung und Lehrkräften den Ganztag. Dazu gehört: Ein offenes Spiel- und Freizeitangebot für alle Kinder der Schule von 11.30Uhr bis 14.00, Hausaufgabenbetreuung, Organisation und Durchführung von kreativen, sportlichen, handwerklichen sowie musikalischen Angeboten am Nachmittag bis 16.15 Uhr.

Täglich werden durch diese Angebote ca. 100 Kinder erreicht. Wir wollen verstärkend dazu beitragen, dass die Kinder die Schule als einen Ort erleben, an dem sie sich gerne aufhalten und an dem der Einzelne nicht untergeht. Die Kinder sollen schulisch gefördert, in ihrer Persönlichkeit gestärkt und bei der Entdeckung und Entwicklung ihrer Begabungen unterstützt werden.

Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 wurde dieses Angebot an der Erich Kästner Grundschule ausgebaut und die Arche startete eine Erweiterte Schulische Betreuung (ESB), mit 60 fest angemeldeten Kindern. Für diese Schüler gibt es durch die Arche-Mitarbeiter nun auch eine Frühbetreuung (7.30 – 9.00 Uhr), Mittagessen sowie eine verlässliche Nachmittagsbetreuung bis 17.00 Uhr.

Dieser Standort wird unterstützt und gefördert durch den Freundeskreis der Arche Frankfurt.