Die Arche in Ebnat-Kappel (Freizeiteinrichtung) eröffnet im September 2009

Die Arche im schweizerischen Ebnat-Kappel wurde auf Initiative und mit wesentlicher Unterstützung der Berliner Arche im Herbst 2009 eröffnet. Strukturell ist die Arche in Ebnat-Kappel als eigener und unabhängiger Verein organisiert. Ziele und Inhalte der Arche-Arbeit in Ebnat-Kappel haben eine große Gemeinsamkeit mit der deutschen Arche.

Die Arche Ebnat-Kappel schafft in ihrem Umfeld Angebote zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung für Kinder und Jugendliche jeden Alters. Sie möchte im Alltag der Kids ein sicherer Ort sein, an dem Kinder Vertrauen fassen, sich zu Hause fühlen und wertvolle Freundschaften erleben. Persönliche Begleitung und ein breites Spektrum von Beschäftigungsmöglichkeiten dienen dazu, Kinder möglichst individuell zu fördern.  

Die Angebote der Arche sind für alle kleinen und großen Besucher kostenlos. Neben sportlichen Aktivitäten und Bastelstunden gibt es einen Kinderchor, Themennachmittage, Kinderpartys, einen kostenfreien Deutschkurs für Eltern mit Migrationshintergrund und vieles andere mehr.

Weitere Informationen über die Arche in Ebnat-Kappel finden Sie auf www.chinderwaelt-arche.ch.