Die Arche in Berlin-Hellersdorf (Schulbetreuung)

Die Arche an der Mozartschule startete im Juni 2008 mit einer Frühstücksversorgung. 120 Brötchen inklusive Obst, Gemüse und einem Getränk füllen seitdem hungrige Kindermägen und helfen dabei, dass sich Schüler an der Schule besser auf das Lernen konzentrieren können.

Im September 2011 eröffnete die Arche mit eigenen Räumen direkt in der Mozart-Gemeinschaftsschule einen offiziellen Standort. Seither sind wir ein Begegnungsort für Schüler, Lehrer und Eltern, der das Schulklima positiv unterstützt.

Vormittags beteiligen sich Mitarbeiter der Arche an der Betreuung von Schülern im sozialen Trainingsraum. Sie kümmern sich intensiv um kleine Schülergruppen mit Lernschwierigkeiten und führen eigens konzipierte Sozialkompetenztrainings in verschiedenen Schulklassen durch.

Nachmittags bieten wir Schülern Hilfe bei ihren Hausaufgaben und gestalten abwechslungsreiche Freizeitangebote. Um unsere Kinder möglichst ganzheitlich zu unterstützen, sind auch Elternnachmittage und Gespräche mit den Lehrern unserer Schule wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

In den Ferien ermöglichen wir unseren Kindern eine bunte Mischung aus Aktivitäten und Ausflügen. Ein regelmäßiger Höhepunkt dabei: unsere Ferienfahrten.