Das Hamburger Spendenparlament fördert die Hausaufgabenhilfe 16.01.2019

In der Sitzung des Spendenparlaments Hamburg im November letzten Jahres stellte Tobis Lucht, Leiter der Arche Hamburg, das Projekt „Erweiterung der Hausaufgabenhilfe“ den Anwesenden vor. Da die Zahl der Kinder, die die Arche aufsuchen, stark gestiegen ist, müssen Angebote, wie auch die Hausaufgabenbetreuung, ausgeweitet werden. Um zusätzliches Personal und die Anschaffung von Materialien finanzieren zu können, bedarf es weiterer Gelder. Die Mitglieder des Parlaments hörten aufmerksam zu und stimmten direkt über den Antrag ab. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Antrag überzeugen konnten und nun für die Jahre 2019 und 2020 insgesamt 29.000 Euro erhalten.

Vielen Dank an das Hamburger Spendenparlament für die erneute Förderung der Arche.