ANTRIPOLIS SOCIAL DAY 2015 09.06.2015

Nachwuchsjurist*innen engagieren sich für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen

Die Bildungsinitiative Antripolis (www.antripolis.com) gibt es seit nunmehr 17 Monaten. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern – engagierten Nachwuchsjurist*innen zwischen Universität und Berufseinstieg, die ihren Bildungserfolg teilen möchten – haben sie es bereits auf eine Fördersumme von über 30.000 Euro zugunsten von Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen gebracht.

Die Bildungsmisere zahlreicher Kinder und Jugendlicher ist jedoch nicht nur eine finanzielle Frage. Antripolis möchte Raum für die persönliche Begegnung von Nachwuchsjurist*innen, Anwält*innen und Bildungsnachwuchs schaffen – als Grundlage für dauerhaftes persönliches Engagement gegenwärtiger und künftiger Verantwortungsträger*innen im Bildungsbereich.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet Antripolis gemeinsam mit dem Kinder- & Jugendwerk die ARCHE sowie den Partnerunternehmen Noerr, Milbank, Linklaters, GSK Stockmann, Taylor Wessing und Mayer Brown am 18./19. Juni 2015 in Berlin den ersten Antripolis „Social Day“!

Am Abend des Donnerstag, 18. Juni, berichtet Bernd Siggelkow, Gründer der ARCHE, im Rahmen einer Einführungsveranstaltung in der Juristischen Fakultät der HU Berlin von der Arbeit der ARCHE und der Situation der betreuten Kinder und Jugendlichen. Grußworte sprechen der Dekan der Juristischen Fakultät der HU Berlin, Professor Christian Waldhoff, sowie das Beiratsmitglied Professor Stephan Lorenz (LMU München).

Am Freitag, 19. Juni, geht es in die ARCHE nach Berlin-Hellersdorf: Nachwuchsjurist*innen, Anwält*innen sowie Kinder und Jugendliche packen vor Ort gemeinsam an. Ob Renovierungs- oder Gartenarbeiten - vieles ist dort
dringend zu erledigen. Zum Abschluss gibt es dann ein kleines Grillfest.

Donnerstag, 18. Juni 2015, 19:00 bis ca. 21:30 Uhr:
Einführungsveranstaltung in der Juristischen Fakultät der HU Berlin (Humboldt-Universität zu Berlin | Jur. Fakultät | Unter den Linden 6 | 10099 Berlin)

Freitag, 19. Juni 2015, 09:30 bis ca. 17:30 Uhr:
„Social Day“ in der ARCHE Berlin-Hellersdorf
(Tangermünder Straße 7 | 12627 Berlin)

Über eine Berücksichtigung des Themas in Ihrer Berichterstattung würden wir uns sehr freuen.

Kontakt Antripolis:
Alexander Eisenfeld
Tel: +49.30.74070207
Mobil: +49.176.32027261
Email: alexander.eisenfeld@antripolis.de