EINLADUNG ZUM WEIHNACHTSESSEN IM HOFBRÄU BERLIN 18.12.2017

Auch in diesem Jahr möchte das HOFBRÄU BERLIN wieder gemeinsam mit der ARCHE möglichst vielen benachteiligten Familien an Heiligabend ein festliches Weihnachtsessen ermöglichen. Die Räumlichkeiten im HOFBRÄU am Alexanderplatz werden für diesen besonderen Anlass festlich geschmückt sein, es gibt weihnachtliche Musik sowie einen Weihnachtsmann mit Geschenken für die Kinder. Essen und Getränke sind für die Familien kostenlos, serviert werden Enten- und Gänseteile mit Rotkohl und Klößen. Insgesamt stehen 1.000 Plätze zur Verfügung. Um eine Anmeldung wird bis zum 22. Dezember direkt bei der ARCHE gebeten. Dies ist telefonisch unter 030-9928888-00 oder per Email an buero@kinderprojekt-arche.de möglich.

Wer die Aktion selber unterstützen möchte, kann dafür ab sofort verpackte Geschenke für die Kinder im HOFBRÄU abgeben, markiert mit der Altersgruppe und ob sie für ein Mädchen oder einen Jungen gedacht sind. Zusätzlich ist dies auch erstmalig an verschiedenen Standorten der Bio Company und NH Hotels in Berlin und Potsdam möglich. Diese werden dann ebenfalls an Heiligabend übergeben. Und auch beim Adventsbrunch mit Christian Bahrmann, am 10. Dezember, werden im HOFBRÄU wieder fleißig Geschenke gesammelt, um sie dann beim Weihnachtsessen an die Kinder zu überreichen.

ARCHE Weihnachtsessen im HOFBRÄU BERLIN
Karl-Liebknecht-Str. 30
10178 Berlin
24. Dezember 2017
11:30 – 14:00 Uhr

Für das HOFBRÄU ist das kostenlose Weihnachtsessen ein Dankeschön an die Stadt Berlin. Man möchte auf diesem Wege etwas zurückgeben und gemeinsam mit der ARCHE die Familien erreichen, denen es in diesem Jahr finanziell nicht gut ergangen ist und ihnen somit dennoch eine schöne Weihnachtsfreude bereiten.